Das Juwel der besten Krypto ICO’s?

Das Juwel der besten Krypto ICO’s?

Heute habe ich in einem Telegram Chat der APEX ICO (Ein Vorverkauf der chinesischen Kryptowährung APEX) den Chatverlauf beobachtet, denn der Vorverkauf fand heute statt.
Ein Administrator von APEX postete nun für 1 Sekunde den falschen Link, und zwar stand dort irgendetwas mit „Gems“, er löschte diesen so schnell, dass ich neugierig wurde.

Per Privat-Nachricht habe ich Ihn dazu genötigt mir die Seite zu nennen und es war diese: https://gems.org/ schnell überflogen, landete ich im Telegramm Chat von „Gems“ und staunte nicht schlecht, denn in diesem scheinbar kleinen Projekt waren 17.000 Chatter anwesend. Zum vergleich zu dieser Zeit im APEX Chat nur 7.800 und APEX ist keine kleine Nummer.

Gems.org – die erste deutsche Review?
Nun es handelt sich um eine Idee der Microjob Plattform auf der Blockchain. Zur Zeit versucht man alles auf der Blockchain zu realisieren, denn diese ermöglicht schnellere Prozesse, ist nicht auf Server angewiesen und verwaltet sich weitgehend von selbst.
Jeder Prozess wird von Teilnehmern bestätigt, Redaktion & Administration kann viel unaufwändiger werden.
Nun bei Microjobs, bei richtigen Microjobs, von sagen wir 2€, kann das doch von einem extremen Vorteil sein. Bisherige Microjob Plattformen die ich gesehen hatte, hatten eine Preisspanne bei etwas zwischen $40 und $600.
Mit einer Blockchain Lösung wären automatisierte Auszahlungen im wirklichen „micro“ Bereich jedoch durchaus erdenklich.
Und ein Anwendungsbereich wäre auch sofort verfügbar, denn nur zu gerne verteilen die Verantwortlichen der neuen Kryptowährungen ihre Token gegen Werbung, Social Postings oder Übersetzungen.

Ein Vergleich von Gems.org mit anderen Plattformen aus dem White-Paper

17.000 Telegramm Fans bei nur 8 Backlinks?

Die Webseite hat sage und schreibe ganze 8 Backlinks und nur einer davon hat einen bedeutungsvollen SEO Rank. Das Geheimnis ist evtl. die Begeisterung für die Idee. Gems scheint die Vorteile einer ICO (nämlich viele Kleininvestoren, die umsonst für das Produkt werben) voll auszunutzen.

Wie kann man die GEMS Token erwerben?
Nun das Projekt ist in einer sehr frühen Phase, die Verantwortlichen scheinen sich noch selbst etwas unsicher zu sein. Es geht um Whitelistig denn zu einem Vorverkauf sind meist nur begrenzte Anzahl von Personen zugelassen (Early Backers).
Jedenfalls kann man (noch) sich auf deren Webseite mit E-Mail / Vor- Nachnamen eintragen. Auch wird es einem nahegelegt etwas nützliches zum Projekt beizutragen (Was ich mit diesem Beitrag ebenfalls bezwecke) und das Team darüber in Kenntnis setzen.

Fazit
Ich bin kein Krypto-Experte, die wenigsten sind das, aber ich kann eventuell interessantere Informationen liefern als immer wieder die gleichen Bitcoin Artikel, in denen der Anstieg des Bitcoin-Kurses mit dem einer Tulpe vergleichen wird.
(Deutsche Experten die ich empfehlen kann sind zb. Julian Hosp von TenX oder den Altcoinspekulant Blog )
@Altcoinspekulant falls du das liest. schau dir das Projekt doch auch mal an 😉

Die Co-Founder des Projektes haben mit „Gifs.com“ offenbar ein interessantes Projekt bereits realisiert.
Das „Juwel“ scheint jedenfalls extrem interessant zu sein und ich bin gespannt auf die ersten Analysen der Experten.

Bild & sonst. Quellen: https://gems.org/whitepaper.pdf

Disclaimer – Hinweis auf Interessenkonflikt: Die Autoren sind in die oben genannten Kryptowährungen selbst investiert oder werden in diese investieren.