Kucoin? Binance & Red Pulse ICO

Kucoin? Binance & Red Pulse ICO

Red Pulse (RPX) ist eines der vielversprechendsten ICO’s zu dieser Zeit neben Kyber.network .
Red Pulse ist das erste ICO welches auf der Blockchain von NEO stattfand (Ehem. Antshares). NEO ist eine Plattform für Blockchain Apps und somit ein Konkurrent zu Etherium aus china. China spielt in der Krypto Welt eine gigantische Rolle, das hat man bei den Nachrichten (ICO Verbot & Regulierung) aus China im September gesehen, es gab 2x einen Kryptocrash.

Red Pulse ICO
Red Pulse ist eine Plattform die westlichen und sonstigen Investoren hilft den chinesischen Markt zu verstehen. Die erste Runde der ICO war auf 1000 RPX=27 NEO (NEO Kurs ca. 36$ zu der ICO Zeit) begrenzt. Die Zweite Runde auf 50.000 RPX, die zweite Runde war nach nur wenigen Minuten zu ende und ausverkauft.

Große Aufregung gab es wegen dem Start der zweiten Runde, denn die Runde startete nicht um 17:00 unserer zeit sondern um 17:05, Sie können sich vorstellen wiviele bei dieser extrem begehrten ICO in den ersten 5 Minuten gekauft haben.
Diese Käufe gingen ins Leere, nachträglich erklärten die Verantwortlichen von Red Pulse, dass die zweite Runde nur mit einem neuen NEO Block beginnen konnte. Und dieser Block öffnete sich erst um 17:05. Dabei wurden die Kunden im Slack Channel noch gewarnt bzgl. des Starts, alle anderen nicht.
Ich persönlich war dabei, aber mir als Kleininvestor reichte die Runde 1.
Die wachsamen Käufer der ersten 5 Minuten haben aber sehr zügig Ihre NEO’s zurück erhalten und sogar das Ihnen (je nach Anzahl der NEO’s) zustehende GAS.
Diese haben nun wohl die Möglichkeit am Samstag den 28.10.2017 RPX auf der ersten Handelsplattform zu erwerben.

Überraschend: Kucoin.com die erste Handelsplattform für RPX

Es hatten alle Fans wirklich erwartet, dass RPX bald auf Binance gehandelt wird denn Binance, NEO & RPX sind gute Freunde wie man hört.
Kucoin ist eine Exchange die von einpaar Tagen aus dem nichts aufgetaucht ist und vor 2-3 Tagen noch nicht einmal auf Coinmarketcap.com bekannt war. Der Market-Cap der Plattform ist noch nicht einmal bekannt auf coinmarketcap.com

Alle waren extrem überrascht zu dieser Ankündigung. Nun ein Reddit Nutzer (TheAlphaThomas) hat jedoch recherchiert und vermutet, dass diese Handelsplattform von Binance selbst erstellt wurde.

Kucoin will be the first exchange to list Red Pulse (RPX) on 28th, October

Er fand sehr viele Ähnlichkeiten und während Binance eine chinesische Handelsplattform ist, hat Kucoin ihren Sitz in Hong-Kong.
Folgende Punkte hat er aufgeführt:
1. Einige der auf Binance gesperrte / entfernte Token sind auf Kucoin zu finden
2. Ähnliche Interfaces
3. Sie haben so wie auch Binance eine hauseigene Währung KNC Token(Kucoin) & BNB (Binance)
4. Die endgültige Anzahl dieser Token in beiden „Whitepapers“ ist gleich.
5. Der gleiche Rückkauf Mechanism

Beide Whitepaper:
https://assets.kucoin.com/kucoin_whitepaper_en.pdf
https://www.binance.com/resources/ico/Binance_WhitePaper_en.pdf

Dementsprechend geht der Kurs der Kucoin gerade durch alle Decken.