Serien für manch Einen lebensnotwendig für die anderen total unnötig

Serien für manch Einen lebensnotwendig für die anderen total unnötig

Jeder hat einen Freund oder eine Freundin im Freundeskreis, der gefühlt den ganzen Tag Serien schaut. Es gibt gar keine anderen Gesprächsthemen mehr. Netflix hier, Amazon Prime Video da. Wer einmal in den Bann einer Serie gekommen ist, kommt ganz schlecht wieder heraus. Meist sind die Serien so gut aufgebaut, dass man sich nach der ersten Folge schon mit einzelnen Charakteren identifizieren kann und wissen möchte wie es weiter geht. Wenn die Serie im Fernsehen kommt ist es nervig, wenn man eine Sendung verpasst hat. Ein Glück, dass es schon Internetseiten gibt auf denen man die einzelnen Folgen dann nachholen kann.
Serien wie Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Der Bachelor, Sturm der Liebe oder Berlin – Tag & Nacht laufen im Fernsehen zu festgelegten Zeiten und können nicht wie bei Netflix oder Amazon zu jeder beliebigen Uhrzeit angeschaut werden.
Da kann man sich glücklich schätzen, wenn man die Möglichkeit hat, die Serien im Internet mit einem Stream nachzuholen. Es gibt schon sehr gute Seiten, die das Problem gut gelöst haben. Auf diesen Seiten kann man nach Sender oder Serien suchen und dann seine Lieblingsserie auswählen. Auf diesen Internetseiten wird einem eine gesamte Übersicht über die Fernsehprogramme gegeben. Diese Homepages haben den Vorteil, dass man nicht auf die Ausstrahlung im Fernsehen angewiesen ist. Oft ist es so, dass die Lieblingsserie läuft wenn man gerade auf der Arbeit ist oder einen wichtigen Termin wahrnimmt.
Die Funktion „Beliebt“ wird auch gerne verwendet. Hier werden einem Serien angezeigt die andere Zuschauer angucken. Bei Netflix oder Amazon gibt es auch extra Vorschläge die auf den jeweiligen Nutzer zugeschnitte sind. Ein Algorithmus erfasst welche Serien geschaut wurden und darauf basieren die Vorschläge für neue Folgen. So kann es passieren, dass man aus dem Serienwahn gar nicht mehr herauskommt. Es gibt sehr viele gute Serien. Für jede Geschmacksrichtung ist hier etwas dabei. Um mal ein paar zu nennen: Bracking Bad, Suits, Prison Break, How I met your Mother und noch viele mehr.
Oft ist es so, dass man sich im Laufe der Serie so sehr mit den Charakteren identifiziert, dass man sogar emotional gekränkt sein kann wenn der Charakter stirbt oder die Serie zu Ende ist.

Falls also mal eine Serie verpasst worden ist, können die einzelnen Folgen ganz einfach im Internet kostenlos nachgeholt werden. Für Frauen und Männer, von Jung bis Alt ist für jeden etwas dabei. Wenn Sie auch mal in den Serienbann verfallen wollen stöbern Sie doch einfach mal ein bisschen im Internet was es für gute Serien gibt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.