Google erinnert Webmaster bzgl. Widget Links

Google erinnert Webmaster bzgl. Widget Links

Links die aus Widgets generiert wurden, verstoßen unter Umständen gegen Google Richtlinien.
Ein Beitrag dazu wurde kürzlich auf Google Blog für Webmaster veröffentlicht.

Es ist ungewollt, dass ein Anbieter von zb. Besucherzählern zusammen mit dem Besucherzähler Backlinks auf seine Seite oder noch schöner, Webseiten seiner Kunden sammelt.
Diese lustige Möglichkeit zum Sammeln von Backlinks ist also nun auch gestrichen.
Auch bittet Google die Webmaster die solche Widgets auf Ihren Seiten haben diese zu überprüfen und bei Bedarf solche auf „nofollow“ zu setzen.
Die Links sind durchaus okay wenn diese als „Nofollow“ markiert sind, also irrelevant für die Suche. Das ergibt durchaus Sinn als als Copyright Link oder um den Author des Widgets zu würdigen, soll sich aber nicht auf sein SEO Ranking Einfluss nehmen.

Automatisch diese Links aber zu erkennen wird es Google wohl schwer fallen, daher ist von manuellen Maßnahmen die Rede.

nevergonnaletyoudownnevergonnagiveyoucatvideos

awesomewidgetwinwin

somanyvisitorssuchwow

Leave a Reply